Search
  • Termine nach Vereinbarung | 079 793 02 49
Search Menu

KINESIOLOGIE

Die Kinesiologie kommt ursprünglich aus den USA und bedeutet «Lehre der Bewegung». Sie verbindet das Wissen und die Erfahrungen aus dem fernen Osten und dem Westen: Akupressur, Meridianlehre, Chiropraktik, Psychologie, Ernährungs- und Bewegungslehre. Wichtigstes Instrument ist der manuell durchgeführte Muskeltest, der ein Feedback zu Energieblockaden liefert. Der Test gibt auch Auskunft darüber, wie wir unser energetisches Gleichgewicht wiederfinden können.

Die Kinesiologie hilft:

  • auf körperlicher Ebene bei Verdauungsstörungen, Rückenbeschwerden, Allergien, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen etc.
  • auf mentaler Ebene bei Lern- und Denkblockaden, Konzentrationsproblemen etc.
  • auf emotionaler Ebene bei Angstzuständen, Unsicherheit, niedrigem Selbstwertgefühl etc.

Kinder

Sie beobachten Schwierigkeiten Ihres Kindes mit:

  • Lesen, Schreiben und Rechnen, Verstehen
  • Konzentration, Aufmerksamkeit, Prüfungen
  • Schlafen, Selbstsicherheit, Motivation
  • Aggressivität, Stress, Eifersucht

Wie ich mit Kindern und Eltern arbeite:

Nach einer ersten Sitzung nur mit Mutter und/oder Vater werden wir zusammen entscheiden, ob Kinesiologie oder Sophrologie die geeignete Methode für Ihr Kind ist. Es könnte auch sein, dass ich den Eltern selbst parallel zur Behandlung des Kindes eine oder mehrere Sitzungen empfehle. Eine Sitzung dauert eine Stunde und findet am besten mit dem Kind allein statt. Spielerische Übungen und ein herzhaftes Lachen sind feste Bestandteile von Kinesiologie- und Sophrologie-Sitzungen.


Wie bin ich zu der IK Kinesiologie gekommen?

Ich habe die Kinesiologie im Jahr 2000 kennengelernt. Nach einigen Stunden Therapie war ich positiv überrascht, wie schnell sich grössere körperliche und emotionale Blockaden bei mir lösen konnten. Ich habe nachher regelmäßig Kinesiologie-Sitzungen besucht, um mich besser kennenzulernen und als Prophylaxe.  Sehr schnell war mir dann klar, dass ich unbedingt diese Methode lernen musste! Ich finde es wunderbar, wie sich die beiden Therapien Sophrologie und Kinesiologie gegenseitig ergänzen.


Meine Ausbildung in IK Kinesiologie